Inhalt
3
 
Editorial
4
 
Inhaltsverzeichnis
 
 
Ausblick auf die Kritische Ausgabe Nr. 26 (2014) – Thema: »Ende«
Ausschnitte aus dem literarischen Jetzt
7
Jan Böttcher
Die Figur als Persönlichkeit. Aus der Lektürewerkstatt zur ausgereiften deutschen Erzählliteratur
9
Luise Boege
Bild von der Lüge
12
Sabine Frost
Das kriminelle Potential der Literatur. Zu Luise Boeges Bild von der Lüge
16
Barbara Bausch
Literatur der Gegenwart. Zum Umgang mit Geschichte in Roman Ehrlichs Debütroman Das kalte Jahr
22
Roman Ehrlich
Das kalte Jahr (Auszug)
28
Ute Friederich
›räumliche Präsenz bei zeitlicher Vergangenheit‹. Zu den Fotografien in Romanen von Thomas von Steinaecker und Roman Ehrlich
33
Thomas von Steinaecker
Das Jahr, in dem ich aufhörte, mir Sorgen zu machen, und anfing zu träumen (Auszug)
37
Nicolas Mahler
cool home
42
Lino Wirag
Die Fallsucht des Zwiebelmenschen. Drei Meditationen über Nicolas Mahler
47
Ann Cotten
Ideal: Überfluss. Das supermarktförmige Gedicht, die warenkorbartige Psyche
59
André Barz
»Die Schweiz hat kein Meer«. Überlegungen zur Deutschschweizer Gegenwartsdramatik
65
Lisa Spalt
Neben den Ameisenlöwen
67
Norbert Lange
Symmetrische Verwüstungen | FLÜGELSCHUH | DIE STARE HJERTØYAS  (w) | Siebende dummkopfelegie | [Palimpsest] |[...]
77
Konstantin Ames
Norbert Lange Cooler Arbeiter
81
Konstantin Ames
Schlechtes Wetter netter Menschen
85
Florian Strohe
Zuhause ist... / ...wo totgesagtes länger lebt. Überlegungen zum Heimatbegriff in Markus Hallingers Gedichtband Das Eigene
89
Mara Genschel
der hl. | Da steht die Wand | Völlig entleert | auch der Schlaf | Kirschkuchen ist aus | im Nachhinein | Ein gleiches
93
Tobias Amslinger
Kein Meisterwerk. Zu Mara Genschels poetischen Entgrenzungen
Rezensionen
99
Matthias Fallenstein
Die Lust am Text. Erkenntnisantrieb ohne modische Distanzierung in Ricardo Domenecks Körper: ein Handbuch
101
Anne Katrin Sommer
»How Many Pussies Have You Licked?« Suche nach Provokation und Wahrheit in SIGNAs Performance-Installationen
102
Benedikt Viertelhaus
Im Hexenkessel. Norbert Gstreins Roman Eine Ahnung vom Anfang bietet ein komplexes Abbild unserer Gesellschaft
104
Patrick Wichmann
Fotos der Erinnerung. Klaus Modick bannt Szenen der frühen Bundesrepublik auf Zelluloid
Portrait & Interviews
107
Selbstverortungen
Theo Breuer; Mara Genschel; Luise Boege; Tobias Amslinger; Crauss; Norbert Lange
109
Rückbau von Strömungsbegradigungen, Literaturstromschwellen als Korrektiv
Ein unterbrochenes Gespräch zwischen Florian Neuner und Crauss
Forschung
117
Bojan Peric
Ut architectura poiesis? Zum »werdenden Haus« in Max Frischs Bin oder die Reise nach Peking
121
Maximilian Zander
Quanten, Relativität, Gedichte. Über die ›Seltsamen Attraktoren‹ Physik und Poesie
123
Peter Berger
Eine Übung für den heiteren Chirurgen-Blick. Das Luhmann-Handbuch des Metzler-Verlags